Kleine Brüder und Schwestern in Bolivien

"Wenn man die Welt verbessern will, muss man bei den Kindern anfangen" 
Padre Wasson, Gründer der Hilfsorganisation 'nph' / 'Unsere kleinen Schwestern und Brüder'

Diesem Motto folgend, unterstützt unsere Gemeinde seit 2006 das Kinderdorf 'Casa Padre Wasson' in Bolivien. Dort leben Kinder, die keine Eltern mehr haben oder von ihnen nicht versorgt werden könne, in familienähnlichen Wohngruppen zusammen. Wir unterstützen im Rahmen von Patenschaften dauerhaft einzelne Kinder und können auch das Kinderdorf mit Spenden, zum Beispiel für Bauvorhaben, die medizinische Versorgung oder die heimeigenen Landwirtschaft, fördern. Geld dafür wird im Rahmen von vielen Aktionen gesammelt:
- Weihnachtsbasar
- Osterbrunch
- Verkauf von gebackenen Osternestern und -Lämmern sowie 'St.Bernward-Schlehenfeuer-Likör'
- Erlös von Pfarrfest und 'Tanz unter dem Kirchturm'
- Verkauf von Obst der gemeindeeigenen Obstwiese
- sowie Einzelspenden und Kollekten
So kamen bis Ende 2017 über 68500 Euro für dieses Projekt zusammen!
Ansprechpartnerin für das Bolivien-Projekt ist Isabel Olbrich im Pfarrbüro.
Nähere Infos über nph finde Sie hier:

www.hilfefuerwaisenkinder.de/kinderdoerfer/details/home/bolivien/

Fotos vom Kinderdorf

Bilder von Rüdiger Wala