Aktuelles

weitere Informationen finden Sie auch im Pfarrbrief   

Informationen zum Coronavirus

1. Fastensonntag – Gedanken von Pfr. Mogge

Pfarrer Mogge wird in der Fastenzeit jeden Sonntag einen geistlichen Impuls – angelehnt an die Predigt – veröffentlichen. Die Texte werden auch jeweils in den Kirchen zum Mitnehmen ausliegen. Geben Sie die Impulse gern an Gemeindemitglieder weiter, die momentan nicht zur Kirche kommen können!

17.02.2021 - Aschermittwoch

„Gedenke, Mensch, dass du Staub bist, aber zur Auferstehung berufen!“ Mit diesen Worten wird in diesem Jahr den Gläubigen in unserer Gemeinde das Aschenkreuz gespendet, und damit die Fastenzeit - die Österliche Bußzeit - eröffnet. Dieser Satz ist Mahnung und Zuspruch zugleich: „Mensch, überschätze dich nicht, bleib auf dem Boden, auf der Erde, denn da kommst du her.“ Die Bibel nennt die ersten Menschen „Adam und Eva“ - „Aus Erde“ und „Zum Leben“ (geschaffen). Der Apostel Paulus sagt im Blick auf die Auferstehung „Unsere Heimat ist der Himmel!“ - was für eine Verheißung! Diese Spannung ganz bewusst die 40 Tage vor Ostern leben: Bodenständig und damit den Mitmenschen, den Nächsten, zugewandt; gleichzeitig Gott im Blick wissend: Wir gehören dem Himmel. Dann erleben wir und schenken wir eine Zeit der Gnade.
Auf dem Bild sehen Sie das Aschenkreuz in Zeiten von Corona: Es „funktioniert“ wie ein Kindertatoo früher - nur ohne Speichel. Einfach kurz und kräftig an die Stirn drücken!

Februar 2021 - Winter in St.Bernward

Frau Holle war äußerst fleißig und hat unser Gemeindegebiet in ein Winterparadies verzaubert. Nachdem am letzten Sonntag die Gottesdienste ausfallen mussten, haben fleißige Helfer nun dafür gesorgt, dass wir an diesem Wochenende wieder gemeinsam Heilige Messe feiern können. Und es gibt eine neue Mitmach-Aktion: wir teilen die schönsten Schnee-Fotos im WINTERZAUBER-PADLET – herzliche Einladung zum Mitmachen und Anschauen!

 

Februar 2021 – Sternsingeraktion

Coronabedingt konnte die Sternsingeraktion nicht wie gewohnt stattfinden – aber dennoch kamen der Segen & Weihnachtsfreude in die Häuser, und dennoch kamen Spenden für benachteiligte Kinder in der Ukraine und weltweit zusammen. Einen Bericht gibt es HIER  – und zum Segensfilm HIER (YouTube)

06. Januar 2021 – „Digitale Krippenfahrt“

Annemarie Förster organisiert seit vielen Jahren immer am 6. Januar die Krippenfahrt der Cartitas und für Interessierte. Auch diese schöne Tradition muss natürlich coronabedingt diesmal ruhen. Aber: sie hatte eine tolle Idee: Frau Förster lädt alle zu einer digitalen Krippenfahrt ein: HIER gibt es Fotos von allen bisherigen Krippenfahrten – herzlich Willkommen! Und schicken Sie uns gern unter ideen@st-Bernward-ilsede.de ein Foto Ihrer Krippe zuhause – das wird dann als die Krippenfahrt 2021 mit eingestellt.

26.12.2020 - Weihnachten in Steinbrück

Die schöne Krippe in Steinbrück ist wieder aufgebaut und erfreut Jung und Alt. Kommen Sie gern vorbei und suchen den versteckten Löwen - die Kirche ist ja tagsüber zum Gebet geöffnet.

Auch wenn unsere Sternsinger heuer nicht wie sonst die Häuser segnen können, gab es doch heute einen Gottesdienst in Anwesenheit einiger 'Majestäten', bei dem auch das diesjährige Beispielland Ukraine vorgestellt wurde. Pater Jacob segnete die Aufkleber, die Sie demnächst mit den 'Segenspaketen' in die Briefkästen bekommen.

Weihnachten 2020

Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! In unseren vier Kirchorten konnten wir - unter Einhaltung aller nötigen Hygienevorschriften - schöne Gottesdienste feiern. Hier einige Impressionen. Den tollen Weihnachtsfilm von Anna Walkling kann man hier noch einmal anschauen: youtu.be/1J0K01pCB8k

Weihnachten 2020 – Sternsingeraktion

In der jetzigen Situation empfiehlt der Träger der Sternsingeraktion - das Kindermissionswerk -, auf einen Besuch der Sternsinger an der Haustür zu verzichten. So setzen wir auf das „kontaktlose Sternsingen“ – alle, die bisher von den Sternsingern besucht wurde, bekommen nun eine „Segenstüte“ in den Briefkasten. Wenn Sie ganz sicher sein möchten, dass Sie bedacht werden, dann melden Sie sich bitte bei Ihrer jeweiligen Ortsverantwortlichen.
Für den Kirchort Lengede gilt folgendes:
„Wer aber spenden möchte und alle Sternsinger-Materialien mit dem Segensaufkleber und einer Spendentüte per Post erhalten möchte, trägt sich bitte in die aushängende Liste ein oder ruft Frau Wesemann an: 0171/8822444.“

06.12.2020 - Der Nikolaus war da!

Im Familiengottesdienst in St.Bernward kam heute ein - durch Zeit & Raum weitergereister - Besucher vorbei: Sankt Nikolaus persönlich!!! Er hatte nicht nur eine süße Überraschung im Gepäck, sondern auch gute Ideen, wie wir in der Vorweihnachtszeit dieses besonderen Jahres Freude weiterschenken und Wünsche erfüllen können …

20.12.2020 – Ausfall der Aktion ‚Von Tür zu Tür‘

Die geplante Aktion in Lengede „Von Tür zu Tür“ mit Heart & Soul am 20.12.2020 kann leider in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen nicht stattfinden. Wir wünschen trotzdem eine schöne Advents- und gesegnete Weihnachtszeit und bleiben Sie gesund!

Übrigens: Der Vorraum der Lengeder St.Marien-Kirche wird freitags, samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr für Besucher offen bleiben. Achten Sie beim Besuch bitte auf die Hygienevorschriften. Seien Sie herzlich eingeladen für einen Moment der Ruhe und der adventlichen Vorfreude in unserer Kirche!

 

29.11.2020 - Firmung

10 Firmlinge wurden heute, am Ersten Advent, gefirmt und bestätigten damit das Ja, das bei ihrer Taufe ihre Eltern zum Glauben gesagt haben. Mit den Jugendlichen feierte Weihbischof Bongartz den Gottesdienst. Musikalisch waren ganz alte Lieder der Gregorianik bis hin zu Popsongs von Lady Gaga zu hören.

29.11.2020 – Es ist Advent!

In diesem Jahr ist alles anders. Dennoch wollen wir die Adventszeit schön gestalten, um uns auf Weihnachten einzustimmen. So gibt es in der St.Bernward-Kirche eine besondere Installation: „die Adventskrippe“, und hier auf der Homepage kann man ab sofort täglich beim "Adventskalender von der Gemeinde für die Gemeinde“ ein virtuelles Türchen öffnen. Viele kreative Leute haben etwas vorbereitet – zum Schauen, Hören, Rätseln, backen ... lassen Sie sich überraschen, und schauen Sie jeden Tag im Advent vorbei – unter diesem Link öffnet sich unser digitaler ST.BERNWARD-ADVENTSKALENDER 2020!

[entfällt!] 28.29.11.2020 - Offene Kirche zum 1. Advent in Hohenhameln

Dieses Jahr ist alles anders!! Trotzdem soll der Beginn der Adventszeit besonders gestaltet werden. Unter dem Titel „Kirche, Kerzen, Kunst“ werden in der stimmungsvoll illuminierten St.Laurentius-Kirche Exponate von Pfarrer Thomas Mogge ausgestellt. Wir laden alle Interessierten ein, die Bilder, die Atmosphäre und die Spiritualität dieses Ortes zu erleben und auf sich wirken zu lassen. Eine besondere Einstimmung auf die vor uns liegende weihnachtliche Zeit!

August 2020 – Neues von der Herzkissengruppe

Die ökumenische ‚Herzkissengruppe‘ aus Hohenhameln lässt uns teilhaben an ihren Aktivitäten – lesen Sie HIER.

November 2020 - Martinsfeier in St.Bernward fällt aus

Die für den 11.11. um 17 Uhr angekündigte Andacht zum Martinstag muss wegen der aktuell hohen Coronazahlen leider ausfallen. Wir bitten um Verständnis. Auf der Homepage des Kindermissionswerk finden Sie eine Broschüre mit Geschichten & Ideen zu St.Martin: www.sternsinger.de/fileadmin/bildung/Dokumente/st_martin/2020_St.Martin_Broschuere.pdf

01.11.2020 - Gelübdemesse in Lengede

Auch in diesem Jahr wurde an Allerheiligen in der Gelübdemesse des Grubenunglück (1963) und der Verstorbenen des vergangenen Jahres gedacht. Im Beisein von Vertretern der Bergleute und der politischen Gemeinde erinnerte Pfarrer Mogge in dem feierlichen Gottesdienst daran, auch in diesen schwierigen Zeiten die Älteren und Kranken im Blick zu haben und mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Umrahmt wurde der Gottesdienst mit von Meghan Hiltner gesungenen Liedern. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde stellvertretend für alle anderen das Grab von Pfarrer Kemming gesegnet.

04.10.2020 - Erntedankfest

Spielen Sie doch auch mal 'Danke-ABC'. So wie Pfarrer Mogge heute im Familiengottesdienst zu Erntedank in Ilsede: Von A bis Z fällt sicher jedem etwas ein, für das man dankbar sein kann. A wie Apfelpfannkuchen, B wie Beerdigungskuchen, F wie Freunde & Familie ... Versuchen Sie es ruhig mal! Die Fotos zeigen die Erntealtäre in Hohenhameln und Ilsede.

26./27.09.2020 - Erstkommunion St.Laurentius

Ungewöhnlich viele Sonnenblumen schmückten die Ilseder Kirche am Samstag den 26. September. Blumendekoration, die normalerweise an einer Erstkommunion nicht üblich ist, aber in diesem Jahr ist ja alles etwas anders. Die vier strahlenden Hohenhamelner Erstkommunionkinder feierten zusammen mit Pater Jacob, ihren Eltern und Verwandten, den Katechetinnen Petra Böker und Monika Sebralla-Böker, den Messdienern und einer fabelhaften Musikgruppe einen ganz festlichen Gottesdienst. Allen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön! Der Dankgottesdienst am Sonntag den 27. September in Hohenhameln war dann für die Erstkommunionkinder, die Katechetinnen und für die Gemeinde ein sehr schöner Abschluss der Erstkommunionvorbereitung.

25.09.2020 - Fahrrad-Stern-Fahrt

Etwa 30 Pilger machten sich von ihrem Heimatort mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf den Weg zur Pilgerkirche Mariä Himmelfahrt nach Steinbrück. Die Fahrradfahrer kündetet ihr Erscheinen mit einem freudigen Klingelkonzert an. Bei einer kleinen Andacht im Pfarrgarten überreicht Pfarrer Mogge jedem Pilger eine Karte mit dem neuen Pilgerstempel und segnete alle Wallfahrer.

30.08.2020 - Einschulungsfeier in der Grundschule Lengede

Zu Corona-Zeiten ist alles anders: In diesem Jahr fand die Einschulungsfeier ausschließlich in der Grundschule in Lengede statt, die evangelische und die katholische Kirche beteiligten sich an den Feiern mit einem gemeinsamen Beitrag. Drei Klassen mit SchulanfängerInnen gibt es in der Grundschule Lengede und aus Platzgründen gab es darum drei Einschulungsfeiern in der Turnhalle. Wie man auf den Bildern sehen kann, ging es dabei er im Beitrag von Pastor Dreyer und Pfarrer Mogge ganz fröhlich zu, denn Clownfrau Simba war auch dabei und freute sich über ihre erste Schultüte in ihrem Leben. Darin waren viele gute Wünsche für die ErstklässlerInnen versteckt. Mit diesen guten Wünschen, dem Segen und einen emotionalen Schutzengellied gingen die Kinder dann zum ersten mal mit ihrer jeweiligen Klassenlehrerin in den Klassenraum - mit Schulranzen und Maske.

11.07.2020 - „Kirchengeburtstag" in Steinbrück

In den 230 Jahren, die die ‚Mariä-Himmelfahrt'-Kirche besteht, hat sie viele und vieles gesehen - aber noch keine Gottesdienstbesucher mit Mund-Nasen-Schutz … Darauf wies Pfarrer Mogge heute Abend hin, als dieses Jubiläum im Rahmen eines Wortgottesdienst gefeiert wurde. Auch dass die Gemeinde die Lieder nicht mitsingen durfte, war wohl noch nicht oft der Fall. Dennoch war es eine würdige und frohmachende „Geburtstagsfeier“ für die älteste Kirche unserer Gemeinde. Übrigens konnte man auch erfahren, dass das zweite Patrozinium der Kirche dem heiligen Laurentius gewidmet ist, und dass es schon viel früher eine Kapelle am Ort Steinbrück gab, der so günstig zwischen dem Stift Hildesheimer und dem Herzogtum Braunschweig lag.

Wir feiern wieder Gottesdienste in der Kirche - 31.05.2020

Nach 11 Wochen Corona-Zwangspause war es an Pfingsten wieder möglich, miteinander in allen Kirchorten (Wort-)Gottesdienst in der Kirche zu feiern. Anders als gewohnt, mit vielen Hygiene- und Abstandsregeln, aber ‚live‘ und in Gemeinschaft - endlich! Wenn Sie an den nächsten Wochenenden auch mitfeiern möchten, finden Sie HIER die Anmeldezeiten und die Telefonnummern.

15.05.2020 – Das Buch zu den Fenstern ist da

Seit Advent 2018 freuen wir uns an den beeindruckenden neuen Fenstern in unserer St.Bernward-Kirche. Nun kommt – gerade in der Zeit, in der wir nicht selbst in die Kirche kommen können – eine gute Nachricht: Es sind Bücher eingetroffen, die vom Bistum Hildesheim zum Fensterprojekt herausgegeben werden; man kann darin etwas über die technische, theologische und künstlerische Dimension der Bilder erfahren und natürlich tolle Fotos sehen.
Sie können ab sofort zum Preis von 10 Euro über Familie Heimann bestellt werden (05171-590244) – eine ‚kontaktlose Übergabe‘ wird dann individuell vereinbart.

26.03.2020 - Aktion für Kinder: Schick uns dein Osterbild!

Pfarrer Mogge hat den Kindern unserer Gemeinde einen BRIEF geschrieben. Er erzählt darin vom Osterfest und lädt ein zu einer tollen Aktion: Male dein Osterbild! Die Bilder (Name nicht vergessen!) können bis zum 19.4. in den Pfarrbüros eingeworfen oder per Post an Pfr.Mogge (Gerhardstr.47, 31241 Ilsede) geschickt werden - und auf jeden Künstler wartet sogar eine kleine Überraschung! Außerdem werden die Fotos der Bilder hier auf der Homepage zu sehen sein! Also, los geht’s - viel Spaß beim Lesen & Malen! Wir freuen uns auf viele bunte Kunstwerke!

 

19.03.2020 - „Öffnungszeiten“ in unseren Kirchen

Gute Nachrichten für alle, die ‚Heimweh‘ nach ihrer Kirche in dieser unruhigen Zeit haben: engagierte Gemeindemitglieder sorgen dafür, dass alle Kirchen (oder zumindest die Vorräume) zeitweise zugänglich sein können. In Lengede z.B. wurde spontan eine kreative Lösung gefunden - siehe Bild. Texte für Hausgottesdienste & Gebetszettel werden dort bereitgelegt. Texte für einen „besonderen Kirchbesuch“ liegen aus oder finden sich HIER Achten Sie beim Besuch bitte auf den angeratenen Sicherheitsabstand und die Hygienevorschriften... Die Angaben für den jeweiligen Kirchort finden Sie HIER

15.03.2020 - Ausfall aller Gottesdienste

Betroffen waren die Gemeindemitglieder, die heute früh zur Kirche kamen: Keine Heilige Messe, bis auf weiteres sind wegen der Corona-Gefahr alle Gottesdienste abgesagt. Eine schmerzliche Vorstellung, insbesondere im Hinblick auf die bevorstehenden Kar-und Ostertage. Doch Pfarrer Mogge gab ihnen außer dem Segen noch diese Botschaft mit auf den Weg: „Kirche fällt nicht aus - denn Sie sind die Kirche. Beten Sie zuhause, schauen Sie auf die, die jetzt besonders unsere Zuwendung brauchen, und bleiben wir irgendwie in Kontakt“ Die Kirchen sind wie gewohnt zum stillen Gebet geöffnet, und es werden demnächst auch Texte für Hausandachten bereitgelegt.

06.03.2020 - Weltgebetstag in Hohenhameln

Unter dem Motto: "Steh auf und geh" feierten evangelische und katholische Frauen gemeinsam den Weltgebetstag der Frauen in der katholischen St. Laurentius Kirche in Hohenhameln. Die Gebetsordnung kam in diesem Jahr aus dem südafrikanischen Land Simbabwe. Dort leiden viele Frauen und deren Familien an Armut, Arbeitslosigkeit, Aids, Korruption und Gewalt. Aber sie wollen sich ihrem Schicksal nicht hingeben. "Steh auf und geh ist" ist der ermutigende Aufruf, sein Leben mit Gottes Hilfe selbst in die Hand zu nehmen. So werden die Frauen aus Simbabwe ein Vorbild für viele Frauen auf der Welt.

06.03.2020 - Weltgebetstag der Frauen

Schon seit Jahren feiern wir in ökumenischer Verbundenheit im Wechsel mit den Gadenstedter Frauen den Weltgebetstag. In diesem Jahr war St. Bernward an der Reihe, wo das Vorbereitungsteam eine tolle afrikanische Dekoration gezaubert hatte. Die Gebetsordnung aus Simbabwe stand unter dem Motto: "Steh auf und geh!" Gelungen war auch die anschließende Begegnung im Pfarrheim mit Speisen aus Simbabwe: Wir freuten uns über eine große Beteiligung - schnell wurden noch ein paar Tische dazu gestellt, damit jeder Platz finden konnte!

01.03.2020 - Pater Jacobs 40ster

Pater Jacob Thaile hat heute ‚genullt‘, und zu seinem 40. Geburtstag war die ganze Gemeinde ins Ilseder Pfarrheim eingeladen. Richtig viele Gratulanten aus allen Kirchorten sind gekommen: die Bude war voll, der Kuchen schmeckte lecker, es gab Glückwünsche - gesprochen ebenso wie gesungen -, und statt Geschenken Spenden für das Schulprojekt in Indien. Ein gelungener Start ins neue Lebensjahrzehnt!

20.02.2020 - Kindermusical

Heute war die Kreismusikschule in unserer St.Bernward-Kirche zu Gast - und hat ein tolles Kindermusical aufgeführt. Die PAZ hat darüber berichtet - lesen Sie HIER.

23.02.2020 – Reisesegen für Bischof Heiner

Auch unsere Gemeinde war in Hildesheim bei der ‚Reisesegen-Aktion‘ für Bischof Heiner Wilmer zur Bischofskonferenz vertreten! Näheres lesen Sie HIER: www.bistum-hildesheim.de/bistum/nachrichten/artikel/news-title/bischof-heiner-wilmer-empfaengt-reisesegen-von-maria-20-und-fordert-mut-zum-wandel-20533/

21.02.2020 - Kinderfasching in St.Laurentius

Kinderfasching in Hohenhameln – Zwei Stunden Tanz, Spiele, Musik und super gute Laune. Helau! Einen kleinen Bericht lesen Sie HIER.

 

06.01.2020 - Krippenfahrt in den Harz

Es war der 6. Januar, der Tag der ‚Heiligen drei Könige', und wie in jedem Jahr begaben sich auch wieder Gemeindemitglieder aus Ilsede, Steinbrück, Lengede und Peine auf Krippenfahrt. Erste Station war - wie immer - Steinbrück, wo natürlich auch nach dem kleinen Löwen gesucht wurde. Danach ging es in den Harz nach Braunlage, Bad Lauterberg, Herzberg, Hattorf und Osterode, wo es wieder unterschiedliche Krippen und Kirchen zu sehen gab. Gastgeber Pater Paul freute sich, bekannte Gesichter in seiner Harzer Gemeinde begrüßen zu können.

12.01.2020 - Sternsingerrückkehr

Den Bericht zur diesjährigen Sternsingerrückkehr findest du hier.