Aktuelles - Archiv

Ilseder Krippenspiel - 24.12.2017

Heiligabend, 16 Uhr: Nun beginnt Weihnachten 'richtig', denn es ist Krippenspiel in St.Bernward. Unter der Leitung von Regina Heimann-Wala und Rabea Kindler haben an die 40 Kinder und Jugendliche das mittlerweile traditionelle "Ilseder Krippenspiel" mit viel Musik einstudiert und in der gut gefüllten Kirche aufgeführt.  Es war schön zu sehen, mit wie viel Freude die jungen Akteure bei der Sache waren!

Roratemessen im Advent - Dezember 2017

Heilige Messe, früh morgens um sechs in der nur mit Kerzen erleuchteten St.Bernward-Kirche: das gehört für viele Gemeindemitglieder zum Advent wie Plätzchenduft und Weihnachtsmarkt ... So finden sich an den drei Freitagen vor Weihnachten - für die frühe Stunde erstaunlich viele - Gläubige zur Roratemesse ein, um in dieser besonderen Atmosphäre zu beten, zu singen und auch still zu werden. Im Anschluss wird im adventlich geschmückten Pfarrheim noch zusammen gefrühstückt. Herzliche Einladung zur letzten Roratemesse am Freitag, den 22.12. um 6 Uhr!

„Internationaler Advent - erzähl doch mal“- 17.12.2017

Unter diesem Motto trafen sich die Erstkommunionkinder aus St. Bernward mit ihren Familien im Pfarrheim zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag. Idee war, sich gegenseitig Weihnachtsbräuche vorzustellen, da die Kinder in diesem Jahrgang aus vielen verschiedenen Ländern kommen. So war ein Mitbringbuffet ausgestattet mit Spezialitäten aus Frankreich, Polen, Ungarn und Spanien - aber auch deutscher Stollen fehlte nicht! Außerdem waren Weihnachtslieder in mehreren Sprachen zu hören und wurden teils auch gesungen. Eine gelungene Einstimmung auf die Feiertage ...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Adventsbasar - 03.12.2017

Am 1. Adventssonntag hieß es in St.Bernward wieder: 'Shoppen für den guten Zweck‘ Hatten doch zahlreiche Frauen Dekoratives & Kulinarisches für die Adventszeit erstellt, das zugunsten des Hilfsprojektes "NPH-Kinderdorf in Bolivien“ verkauft wurde. So gab es Kuchen & Kekse sowie verschiedenste Marmeladen, Tür- und Adventskränze & Gestecke, Karten, Socken und Genähtes sowie allerlei hübsche Kleinigkeiten zu erwerben. Sicher hat der ein oder andere auch gleich ein Weihnachtsgeschenk erstehen können - so kamen jedenfalls mehr als 1300 Euro für ‚die kleinen Brüder und Schwestern in Bolivien‘ zusammen. Der Gottesdienst wurde übrigens gestaltet von Flötengruppe und Chören unter der Leitung von Herrn Motzka, die die Gemeinde musikalisch auf die Vorweihnachtszeit einstimmten.

The Gregorian Voices - 19.11.2017

Am Sonntag den 19.11.17 gastierte das Gesangsoktett ‚The Gregorian Voices‘ in unserer St.Bernward-Kirche. In einem beeindruckenden Konzert trugen die bulgarischen Sänger liturgische Gesänge sowie moderne Lieder vor - ‚gregorianisch interpretiert‘, ganz ohne Instrumente.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

St. Martinsfest - 11.11.2017

Am 11.11. war es wieder soweit: In der St.Bernward-Kirche wurde das Martinsfest begangen. Und so fanden sich zahlreiche Eltern und Großeltern mit ihren Kindern und Enkeln ein, um von diesem großen Heiligen, dessen 1700.Geburtstag heuer gefeiert wird, zu erfahren. Der Jugendchor sang mit Unterstützung des Jugendblockföltenkreises Martinslieder, und die Erstkommunionkinder hatten Szenen aus dem Leben des Heiligen Martin einstudiert. So wurde gezeigt, wie Martin Soldat wurde, seinen Mantel mit dem Bettler teilte, ihm Jesus im Traum erschien und er sich taufen ließ sowie schließlich zum Bischof gemacht wurde. Anschließend begleitete der Klein Ilseder Posaunenchor den Laternenumzug durch den Ort, und zum ‚wärmenden‘ Abschluss gab es im Pfarrheim Punsch und Martinshörnchen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Erntedankfest in St.Bernward - 24.09.2017

Am 24.9. wurde in St. Bernward Erntedank gefeiert. Schon beim Betreten der Kirche konnte man den liebevoll aufgebauten Erntealtar bewundern, der dann von Pater Jacob gesegnet wurde. Das Liturgieteam hatte einen Familiengottesdienst vorbereitet, in dem von den Kindern ein ‚Ernte-Rad’ gefüllt wurde. Das Ernterad ist ein traditioneller Schmuck zum Erntedankfest – steht es doch symbolisch für die Arbeit der Bauern auf dem Feld – und ist ein altes Wagenrad, dessen Speichen mit Früchten dekorativ gefüllt werden. Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Gruppe ‚Sing mit’ gestaltet, und im Anschluss war die Gemeinde zum Brunch – vorbereitet von der Caritas – eingeladen. So klang das Erntedankfest gemütlich im Pfarrheim bei Semmeln, Suppe & Plausch aus.